29 Klimawandel

Klimawandel 2021 – Ein weiteres Werkzeug der Politik?


Um dem menschengemachten Klimawandel zu begegnen, braucht es einen klimagemachten Menschenwandel.
Mario Mohr

Einführung
Diese Rubrik war jetzt auch fällig zu eröffnen, denn der angebliche Klimawandel in der Welt nimmt immer mehr Raum ein. Ob nur in den Köpfen gewisser Interessengruppen oder steht die Welt tatsächlich vor dem nächsten Showdown? Oder wieder ein probates Tool, die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu halten? Wir werden wie immer auf kritische Artikel, Berichte und Meinungen verweisen, damit Sie sich selbst ein Urteil bilden können.

Aktualisiert am 19.07.2021

TG-Aufwachprogramm UNWETTER
Link…
TG-Die NWO-Agenda21 ist kein neues Konstrukt, sondern ist schon sehr lange aktiv – nur jetzt kommt alles ans Licht. Kinderfernsehen 1982: Wetter als Waffe & Menschen als Nummern‼️
Link…
TG-KLARTEXT ZUM UNWETTER… DIE SCHAFE WACHEN AUF?????
Link…
TG-Es ist gleichsam peinlich und Abstoßend, wie die Grünideologen in Politik und Medien nun versuchen, die aktuellen Opfer des Hochwassers für ihre Agenda zu nutzen. Hätten wir einen Hitzesommer, würde man das gleiche mit dehydrierten, kollabierenden Menschen machen, die es auch schon immer gab. Fakt bleibt, der Mensch war und ist schon immer machtlos gegen die Naturgewalten und das Wetter gewesen und das wird auch immer so bleiben. Angefügt ein schönes Bild mit Pegelständen, lange vor der CO2-Schwurbeldebatte.
Link…
Merkel bekommt Widerspruch von einem mutigen Bürgermeister zu ihrer Klimawandel-Propaganda zur Flutkatastrophe.
Link…
„Die Überflutungen sind eine Hochwasser-Katastrophe mit Ansage gewesen“! „Wir waren schutzlos und mutwillig der Katastrophe ausgeliefert. Alle waren vorgewarnt, aber man hat abgewartet und geguckt, wie schlimm es wird“, klagt eine Leserin aus Euskirchen. Sie erhebt schwere Vorwürfe gegen die Behörden. Ein erschütternder Augenzeugen-Bericht aus dem Katastrophengebiet.
Bereits Wochen vor dem Unglück waren die Talsperren randvoll und die Böden so durchnässt, dass kein weiteres Wasser aufgenommen werden konnte. Die Informationen kann man bei den Talsperren-Ständen überprüfen. Die Wetterlage mit Dauerregen und Starkregen kann man ebenfalls online überprüfen. Schon vorher hätte der Katastrophenschutz Wasser abpumpen müssen, um der angekündigten Wetterlage entgegenzuwirken.

Link…
TG-Arizona 🇺🇸
Link…
TG-Das Hochwasser ist der Beweis für den menschengemachten Klimawandel – ja ne, is klar.
Link…
Prediger Tscharntke bringt es wieder mal auf den Punkt | 18.07.21 / „…Wir sehen ja wie das Böse wächst, obwohl es schon unbeschreibliche Ausmaße angenommen hat. Wer hätte sich vor 1,5 Jahren diese Dimension des Bösen in seinen schlimmsten Albträumen überhaupt nur vorstellen können? Da kann einem bang und bänger werden. Die Frage, wie halten wir in dem ganzen Irrsinn durch? Am Ende dieser Weltzeit vor dem Kommen Jesus sagt uns ja die Bibel eindeutig, werden sich die Entwicklungen in atemberaubendem Tempo beschleunigen. Heute zur Bio-, Nano- u. Cybertechnologie. Wir ahnen ja vermutlich noch nicht mal von fernster Ferne, was es da alles schon gibt. Im Corona Terror wird auf dem Fuße schon d. Klimaterror eingeleitet. Ich gehe auch davon aus, dass diese Unwetter d. vergangenen Tage menschlichen Ursprung haben. Allerdings dürfte hinlänglich erwiesen sein, dass das nichts mit CO2 zu tun hat…letztlich geht’s doch um die Umverteilung des Geldes& Reduzierung der Weltbevölkerung.
Link…
TG-Die Existenz von Wetterwaffen und ihr Zweck wurden bereits am 15. Juni 1995 offiziell bestätigt!
Link…

© Copyright 2020 - SAFE Schutzverein für Finanzen e.V.