22 Der Katastrophenfall

Der Katastrophenfall


„Ziel einer Aufgabe sollte deren Lösung sein, nicht die Kapitulation.“
Fondermann, Reinhard

Stand 02.02.2020

Die Stimmungslage: Es fühlt sich an wie Krieg gegen das eigene Volk

Die derzeitigen Entwicklungen und absehbaren Folgen, veranlassen uns, vorbereitend auch einen Notfall-Service einzurichten, wo wir Ihnen im Katastrophenfall mit wichtigen Hinweisen und Tipps zur Seite stehen können. Wir beteiligen uns zwar an keiner Panikmache, werden hier aber Beiträge und Links hinterlegen, die bereits zu verschiedenen Themen zunächst etwas „sensibilisieren“ sollen. Auch der halbwegs informierte Bürger erkennt, dass mit der jetzigen Politik das ganze Land an die Wand gefahren wird oder soll – und wir uns auf alle Eventualitäten einstellen müssen. Es fragen sich immer mehr Menschen, was für „Fremdkörper“ in den Regierungsreihen implementiert wurden.

Immer Bürger wachen auf und wollen Eigenverantwortung übernehmen. Jeder kann nach seinen Möglichkeiten etwas tun! Auf vielfachen Wunsch tragen wir verschiedene Links zusammen, wo jeder nach seinen Möglichkeiten etwas tun kann. Die Pandemie und Lockdown nur untätig auszusitzen, ist keine Lösung, Alternativen müssen her, bevor wir alle auch wirtschaftlich untergehen. Wir beginnen jetzt im Februar 2020 mit entsprechenden Links, daher noch kein Anspruch auf Vollständigkeit. Gerne können Sie bei uns als Tippgeber weitere Links mitteilen > An die Redaktion

In eigener Sache: Viele erwarten, dass die diktatorischen Züge der jetzigen Regierung weiter angezogen werden, wozu auch die völlige Unterdrückung der Meinungsfreiheit gehört. Denn werden wir den Aufklärungs-Druck weiter erhöhen. Wenn Sie sich absichern möchten, dass Sie weiter von uns informiert werden, raten wir dringend sich im Newsletter anzumelden. Mit Ihrer Mail-Adresse können wir Sie dann von irgendeinem zensurfreien Server auf dieser Welt weiter ungebremst informieren.

Aktualisiert am 03.02.2021

Bürger Aktivitäten – nach dem Motto – wir wollen unser Leben zurück

Impf-Flyer und Petition: Aus Christen im Widerstand, mit Informations-Flyer zur Verteilung und Videos
Link…
Aufklärungs-Flyer: Zum Wachrütteln, Informieren und Aufklären von Bekannten, Verwandten, Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn usw.! Aushang für Geschäfte und zur Verteilung und Auslagen. Auch als PDF-Datei zum Versenden. Eine Initiative des Verbraucherschutzvereines SAFE.
Link…
Merkel: Petition unterschreiben. Aufhebung der Immunität von Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel. Frau Dr. Merkel hat den Amtseid, den sie bei Amtsantritt gemäß Artikel 56 GG abzulegen hatte, durch ihre Politik in mehrfacher Hinsicht gebrochen. Damit weitere rechtliche Schritte gegen sie unternommen werden können, ist die Aufhebung ihrer Immunität zwingend erforderlich. Es wird nicht erforderlich sein hier alle Einzelheiten aufzuführen. Diese kennen die Menschen bereits.
Link…
Gesundheitsämter: Peinliche Fragen an die Gesundheitsämter! Stellen Sie Ihrem zuständigen Gesundheitsamt doch einmal diese entlarvenden Fragen und freuen Sie sich auf die Antworten. Herzlichen Dank an Herrn Werner B. für das Schreiben, das wir hier gerne zur Verfügung stellen. Musterschreiben an Gesundheitsämter als Word-Datei.
Link…
Bußgelder: Richtiges Verhalten im Bußgeldverfahren. Aus aktuellem Anlass nachfolgend eine Anleitung wie man sich im Bußgeldverfahren richtig verhält und Fehler vermeidet. Im Anhörungsbogen wird Ihnen Gelegenheit gegeben sich zum Sachverhalt zu äußern. Wichtig machen Sie keine Angaben zur Sache.
Link…
PCR-TEST: Vorlage für Widerspruch gegen PCR-Test – Nehmen Sie einen PCR-Test nicht einfach widerspruchslos hin! Sie machen die “Tester” vom Gesundheitsamt durch solche Ausführungen auch “bösgläubig”, damit diese nicht später damit verteidigen können, sie hätten von alledem nichts gewusst (was im Internetzeitalter ohnehin absurd ist; ein bis zwei Tage Recherche müssten mittlerweile voll ausreichen, um zu erkennen, dass die gesamte Pandemie auf unhaltbaren Aussagen basiert)
Link…
Link…

Aktualisiert am 07.03.2021

News zum anstehenden Katastrophenfall

Erst der Lockdown, dann die Krise – bereiten Sie sich jetzt vor! Sicher und diskret! Der Lockdown wird noch Monate dauern. Das Ausmaß des entstehenden Chaos kann sich jetzt noch niemand vorstellen, doch es ist klar, dass es zu einer massiven wirtschaftlichen Krise kommen wird. Dabei ist es wichtig, sich einen Lebensmittelvorrat anzulegen, damit die Familie im Notfall versorgt ist. Sicher und diskret besorgt man sich haltbare Lebensmittel heute im Internet. Denn wenn es ums nackte Überleben geht, kann selbst der freundlichste Nachbar zum wilden Tier werden. Und wenn bekannt ist, dass Sie Lebensmittel bunkern…was wird dann wohl passieren? Genau, Sie leben dann gefährlich!
Link…
Schwefeldioxid über ganz Deutschland️Sie wollen die Deutschen über ihre Chemikalien krank machen und sagen dann es war Corona. (Foto)
Link…
Deutsche Spediteure warnen wegen der beschlossenen Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol vor Liefer-Engpässen. “Wir sind stinkesauer”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Güterverkehr und Logistik (BGL), Dirk Engelhardt, am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Der Bund habe die Kontrollen und verpflichtende Tests für Lkw-Fahrer ohne eine praktikable Strategie beschlossen. “Wer ohne Ausnahme für den Güterverkehr negative Corona-Tests vor der Einreise fordert, muss auch dazu sagen, wo man diese Tests machen kann”, forderte Engelhardt. Entweder müssten unverzüglich Testzentren an den Grenzen errichtet oder Schnelltests von Lkw-Fahrern ohne ärztliche Bescheinigung akzeptiert werden. “Anderenfalls bleiben nicht nur viele Supermarkt-Regale leer, weil uns die Lkw-Fahrer fehlen, sondern die Laufbänder vor allem auch in der Automobilindustrie stehen still, weil sie nicht mehr beliefert werden können.”
Link…
Aus Geldmangel: Zwei Millionen Deutsche leben in zu kalter Wohnung
Link…
Leere Regale im Supermarkt in Großbritannien! So wird es auch in der BRD kommen, sie führen es bewusst herbei durch ihre Zwangstests und Grenzkontrollen!
Link…
Gefahr sozialer Unruhen Nahrungsmittel werden immer teurer! Stand: 04.02.2021 17:14 Uhr. Seit Monaten legen die Preise für Nahrungsmittel weltweit zu, wie aktuelle Daten der UN-Welternährungsorganisation FAO zeigen. Das könnte zu Hungersnöten und sozialen Unruhen führen.
Link…
“Wie diese neue Armutsforschung zeigt, ist die COVID-19-Pandemie ein Wendepunkt, und die Entscheidungen, die die Verantwortlichen jetzt treffen, könnten die Welt in ganz andere Richtungen führen”, zitiert das humanitäre Informationsportal ReliefWeb den UNDP-Administrator Achim Steiner. Die schwerwiegenden langfristigen Auswirkungen der Corona-Pandemie könnten zusätzlich zu der derzeitigen Entwicklung weitere 207 Millionen Menschen in extreme Armut treiben, so dass sich die Gesamtzahl bis 2030 auf über 1 Milliarde erhöhen könnte.”
Link…
Corona 2021: Kommt es in der EU bald zu einer Nahrungsmittel-Krise? Es ist nicht ausgeschlossen, dass es in Europa zur Nahrungsmittel-Krise kommt. So ist davon auszugehen, dass der Nahrungsmittel-Preisindex kontinuierlich steigen wird, während eine weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen innerhalb der EU die Nahrungsmittel-Lieferketten zum Erliegen bringen könnte. Eine Risikoanalyse.
Link…
Gibt es bald nichts mehr zu essen? Speditionsgewerbe warnt vor Versorgungsengpässen! Das Speditionsgewerbe warnt vor Versorgungsengpässen, falls die Bundesregierung weitere Reisebeschränkungen beschließt. “Welche Belastungen auf die in der Logistik beschäftigten Menschen zukommen können, haben die kilometer- und tagelangen Staus in Südengland während der Weihnachtstage des vergangenen Jahres auf dramatische Weise gezeigt”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Spedition und Logistik (DSLV), Frank Huster, dem “Tagesspiegel”. Lieferketten seien “erheblich gefährdet”, falls der Güterverkehr in die Corona-Einreiseverordnung einbezogen werde.
Link…
Katastrophale Zustände wegen Corona-Maßnahmen in China! „Die Menschen essen aus der Not heraus sogar ihre eigenen Haustiere”
Link…

© Copyright 2020 - SAFE Schutzverein für Finanzen e.V.